Themen

Wartung, Instandsetzung und Asbestsanierung von Rohren

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere Motivation.

Um den stetig steigenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, sorgen wir für die regelmäßige Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Wir stellen Ihnen unseren kompetenten Kundendienst zur Verfügung. Er ist bestens qualifiziert und zertifiziert und freut sich darauf, Sie zu überzeugen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Wartungsangebot für Ihre technische Gebäudeausrüstung, damit Ihre Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen die behördlichen und technischen sowie hygienischen Anforderungen erfüllen.

Wartung von RWA-Anlagen

Um Gefahren von Personen und Sachen, die sich im Gebäude befinden, abzuwenden, muss u. a. eine RWA-Anlage regelmäßig überprüft werden. Durch eine regelmäßige Wartung verringern Sie gleichzeitig die tatsächliche Schadensgefahr und Ihr Haftungsrisiko im Schadensfall.

Im Bereich Lüftung warten wir neben RWA-Anlagen auch u. a.: Brandschutzklappen, MSR-Anlagen, Klimaanlagen sowie CO2-Warnanlagen.

Unser technischer Kundendienst ist zertifiziert und hat die Sachkunde unter anderem in folgenden Bereichen erworben:

  • für den Einbau und die Wartung von Brandschutzklappen und Ventilen sowie Rauchauslasseinrichtungen
  • Brandschutz RWA (mechanisch)
  • Wartung von Klima- und Lüftungsanlagen gemäß der hygienischen Anforderungen nach VDI 6022 Blatt 1
  • Elektrofachkraft nach BGV A2 und DIN VDE 0701/0702
  • Sachkunde nach §19 I WHG
  • Sachkunde für Flüssiggasanlagen gemäß TRF96
  • Erwerb der Zertifikate zum Erstellen eines Trinkwasserchecks hinsichtlich der VDI-6023
  • Zertifikat zum Anschluss von Löschwasseranlagen nach DIN 14462 und DIN 1988 T 600
  • Erwerb der Zertifikate zum Erstellen eines Gas-Checks nach DVGW-TRGI

Im Rahmen eines Wartungsvertrages bieten wir Ihnen einen 24h-Notdienst.

Asbestsanierung von Rohrleitungen

Arbeiten an stark gebundenen Gefahr- und Baustoffen (Asbest)

Bei Instandhaltungs-, Sanierungs- und Abbrucharbeiten der haustechnischen Anlagen in Gebäuden kommt es vor, dass z. B. an bestehenden Abwasserleitungen mit stark gebundenem Asbest (u. a. auch Eternit-Rohrleitungen) gearbeitet werden muss.
Wir, die ABRO Service GmbH, sind zertifiziert und ausgestattet, gemäß der TRGS 519 an diesen Gefahr- und Baustoffen Arbeiten auszuführen.

Unsere Mitarbeiter erbringen diese in persönlicher Schutzausrüstung unter Einhaltung der sicherheitstechnischen Maßnahmen. Sie werden fortlaufend geschult und unterliegen der arbeitsmedizinischen Vorsorge. Eine fachgerechte Entsorgung mit anerkanntem Entsorgungsnachweis gehört selbstverständlich auch zu unserem Leistungsspektrum.